Krickl Waagen Systeme entwickelt, produziert und vertreibt Produkte und Lösungen für die fahrzeugmontierte Verwiegung und Identifikation. Oft auch unter dem Schlagwort mobile Verwiegung eingeordnet, stellen unsere Produkte eine Lösung für eine bestimmte Anwendung dar. Es handelt sich um Wiege- und Identifikationssysteme für Fahrzeuge vom kleinen Transport-PKW bis hin zum großen mehrachsichen LKW.

Die branchenspezifische Anwendung des Kunden steht bei Krickl Waagen Systeme im Vordergrund. Unsere teilweise bereits als Standard definierten Produkte wurden stets, von Beginn der Entwicklung an, für eine bestimmte Verwendung konzipiert. So können wir mittlerweile von Lösungen für eine bestimmte Branche sprechen. Natürlich ist die Anwendungsvielfalt unerschöpflich, so individualiseren wir gerne unsere Produkte für Ihre Anwendung um die Verwendungseffizienz (die Kosten/Nutzen Rechnung) zu maximieren. Unsere Techniker und Ingenieure erwarten gerne Ihre Herausforderungen.

Eine Übersicht der Hauptanwendungen finden Sie unterhalb, wir sind zuversichtlich dass auch Ihre Anwendung unter den gelisteten Punkten zu finden ist. Sollte dies nicht der Fall sein würden wir uns freuen wenn Sie uns eine neue Aufgabe übertragen könnten und uns teilhaben lassen an Ihren Anforderungen für ihre Anwendung.

Für die fahrzeuggestützte Entsorgung von Abfällen stellt KWS ein breites Portfolio an Wiege- und Identifikationslösungen zur Verfügung. Der Entsorgungsprozess wird dadurch effizienter und mit hohem Datengehalt auf zeitgemäßes Niveau gebracht

zu den Lösungen für die Müllentsorgung

Das entfallen kostenintensiver Umwege zu stationären Waagen steht im Mittelpunkt unserer Lösungen für diese Anwendung. Optionelle Erweiterungen führen zu einer effizienten und modernen Lieferung loser Güter wie zum Beispiel Pellets

zu den Lösungen für Pellets, Getreide,...

Unsere Lösung für die Verwiegung von Flüssiggas in kg ist unabhängig von Temperatur und Dichte des Mediums. Zuladung durch Gas-Rücklauf wird automatisch berücksichtigt, der Liefervorgang wird realer und transparenter

zu den Lösungen für Flüssiggas

Die Identifikation ermöglicht eine eindeutige Zuordung der Wiegedaten zu einem Objekt, Kunden oder Anderem. Neben der automatischen RFID bietet KWS auch Barcode und manuelle Erkennungslösungen für ihre Anwendung

zu den Identifikationslösungen

KWS bietet neben den oben angeführten eichfähigen Wiegesystemen auch Lösungen zur Vermeidung der Überschreitung des maximal zulässigen Gesamtgewichts. Damit behalten Sie das geladene Gewicht im Auge und vermeiden Strafzahlungen

zu den Ladekontrollsystemen

Moderne Auftragsverwaltung von Fahraufträgen setzt oft die Verwendung einer Telematik bzw. eines Flottenmanagements voraus. KWS Systeme können über ihre universelle und robuste KWS-Telematik Schnittstelle angebunden werden

zu den Telematik- und Flottenlösungen